Zahnarztpraxis Dr. Jan Hinrichsen M.Sc.
×
+49 (0) 4 31 - 9 54 36
Zahnarztpraxis
Dr. Jan Hinrichsen
Master of Sciene Fachgebiet

Kehdenstr. 25
24103 Kiel
Kontaktdaten speichern
Servicezeiten
08.00 - 19.00 Uhr

Prophylaxe für Kinder und Erwachsene

In Deutschland leiden etwa 15% der erwachsenen Menschen an schweren Zahnfleischproblemen, während parallel nur 1% der Erwachsenen wirklich kariesfrei sind. Das sind alarmierende Zahlen, zumal es mittlerweile möglich ist, mit einer sorgfältigen Zahnpflege und -prophylaxe gezielt Karies und Parodontitis vorzubeugen – und das bis ins hohe Alter. Unser Ziel ist es, Sie beim lebenslangen Erhalt Ihrer natürlichen Zähne zu unterstützen. Die Individualprophylaxe in unserer Praxis, sowohl für Kinder und Jugendliche als auch für Erwachsene, ist dafür ein wichtiger Baustein.

Schon von Beginn seiner zahnärztlichen Tätigkeit an beschäftigt sich Zahnarzt Dr. Jan Hinrichsen mit der Bedeutung der Prophylaxe. In seiner Praxis legt er größten Wert darauf, in der Zusammenarbeit von Zahnarzt, Patient und Team die Grundlagen für das Wissen um eine dauerhafte Zahngesundheit zu schaffen und zu vermitteln.


Gründliche Erstuntersuchung und Tipps für Ihre Zahngesundheit

Gründliche Erstuntersuchung und Tipps

In einer sorgfältigen Erstuntersuchung wird Ihr aktueller Mund- und Zahnzustand dokumentiert. So lässt sich langfristig überprüfen, ob sich bei Ihnen etwas verändert hat und ob Symptome für Karies oder Zahnfleischerkrankungen vorhanden sind. Es werden Ihre persönlichen Risikofaktoren ermittelt.

Sollten Sie bereits erkrankt sein, erhalten Sie in unserer Praxis Tipps für eine zahnfreundliche Ernährung und die richtige Zahnpflege. Mit regelmäßigen Kontrolluntersuchungen und ausgewählten präventiven Maßnahmen haben Sie sehr gute Chancen auf ein Leben ohne Zahnschmerzen.

In unserer Zahnarztpraxis in Kiel geben Ihnen unsere geschulten und speziell ausgebildeten Prophylaxe-Assistentinnen gerne Tipps und Hinweise zur richtigen Mundhygiene sowie zur Pflege von Zahnersatz und Prothesen. Auch Kinder erlernen bei uns den richtigen Umgang mit Zähnen und Zahnbürste frühzeitig.


Die wirksamste Prophylaxe: Professionelle Zahnreinigung

Das regelmäßige Zähneputzen als alleinige Zahnvorsorgemaßnahme ist jedoch nicht ausreichend, denn in der häuslichen Zahnpflege werden tatsächlich nur ca. 70 % der Zahnoberflächen gereinigt. Auch bei sorgfältiger Pflege können Sie nicht alle Zahnbeläge in schwer zugänglichen Nischen und Zahnzwischenräumen erreichen. Hier bedarf es weiterführender Prophylaxe-Maßnahmen und so empfiehlt sich, neben regelmäßigen halbjährlichen Kontrollen, insbesondere die Professionelle Zahnreinigung (PZR).

Bei einer Professionellen Zahnreinigung können Beläge und Zahnstein aus schwer zugänglichen Bereichen entfernt werden. Die Zahnfleischtaschen werden gründlich gereinigt und Entzündungen und Rückbildungen des Zahnfleischs durch krank machende Bakterien werden vermieden.

Die im Rahmen der Behandlung polierten Zähne, fühlen sich wieder glatt und sauber an. Verfärbungen, die möglicherweise durch Genuss- oder Nahrungsmittel wie Tabak, Kaffee, Tee oder Rotwein entstanden sind, werden heller oder können sogar ganz verschwinden, womit die Professionelle Zahnreinigung parallel auch noch einen ästhetischen Effekt hat. Die anschließende Fluoridierung macht den Zahnschmelz widerstandsfähig gegen bakterielle Angriffe. Bei Kindern können wir die empfindlichen Oberflächen der Backenzähne mit einer Fissurenversiegelung gezielt schützen.

Professionelle Zahnreinigung

Prophylaxeprogramm für Kinder und Jugendliche

Schon vom ersten Zahn an sollte die regelmäßige und richtige Zahnpflege erlernt und durchgeführt werden. Auch sollten die regelmäßigen Vorsorgeuntersuchungen beim Zahnarzt zu einer angstfreien Gewohnheit werden. Dies lässt sich natürlich am besten erreichen, wenn die Zähne von Anfang an gesund erhalten werden. Sollte dann doch einmal eine Zahnbehandlung nötig werden, ist das Vertrauen zum Zahnarzt schon aufgebaut.

Die gesetzlichen Krankenkassen übernehmen für Kinder im Alter von 2 bis 6 Jahren insgesamt 3 Früherkennungsuntersuchungen, danach bis zum 18. Lebensjahr einmal halbjährlich eine Vorsorgeuntersuchung.

Zu den Vorsorgeuntersuchungen in unserer Zahnarztpraxis in Kiel gehören

  • die Anleitung zur richtigen Mundhygiene
  • falls nötig, die Versiegelung von Kauflächen (Fissurenversiegelung)
  • die Behandlung bestimmter Zähne mit einem fluoridhaltigem Lack oder Gel, um sie noch besser vor Karies zu schützen
  • Hinweise für eine zahngesunde Ernährungsweise

Je nach Ernährungsgewohnheiten, familiären Vorbelastungen und Qualität der Zahnpflege kann ein sehr unterschiedliches Karies-Risiko bestehen. Manchmal ist es dann erforderlich die Anzahl der Prophylaxe-Termine zu erhöhen, um möglichen Zahnschäden vorzubeugen.

Individual-Prophylaxe für Erwachsene

Auch für unsere großen Patienten bieten die Krankenkassen zwei Kontrolluntersuchungen im Jahr an. Wenn Sie darauf Wert legen, dass Ihre Zähne und das Zahnfleisch dauerhaft gesund bleiben, dann sollten Sie nicht darauf verzichten, die angebotenen halbjährlichen Vorsorgeuntersuchungen regelmäßig in Anspruch zu nehmen.

Verschiedene Faktoren wie z.B. Rauchen, Diabetes-Erkrankung, Erkrankungen, die das Immunsystem schwächen, aber auch die Hormonumstellung bei einer Schwangerschaft, erhöhen zum Beispiel das Risiko an Parodontitis zu erkranken. Bei diesen Personengruppen sind durchaus kürzere Vorsorgeintervalle empfehlenswert.

In unserer Kieler Zahnarztpraxis stellen wir gemeinsam mit Ihnen ein auf Ihre Bedürfnisse abgestimmtes individuelles Prophylaxe-Programm zusammen.

Nach Feststellung des persönlichen Erkrankungsrisikos und des aktuellen Mundhygienestatus umfasst das professionelle Mundhygieneprogramm folgende Punkte:

  • Entfernung bakterieller Zahnbeläge
  • Entfernung von Zahnstein
  • Reinigung der Zahnzwischenräume
  • Fluoridisierung
  • Ggf. Fissurenversiegelung
  • Anleitung zur häuslichen Zahnpflege
  • Vorstellung des sinnvollen „Handwerkzeugs“ zur effektiven Zahnpflege
  • Zahngesunde Ernährungstipps

Ziel ist die Gesunderhaltung Ihrer Zähne und die Vermeidung von Zahnersatz bis ins hohe Alter.

Lassen Sie uns zusammen daran arbeiten - es lohnt sich!