Zahnarztpraxis Dr. Jan Hinrichsen M.Sc.
×
+49 (0) 4 31 - 9 54 36
Zahnarztpraxis
Dr. Jan Hinrichsen
Master of Sciene Fachgebiet

Kehdenstr. 25
24103 Kiel
Kontaktdaten speichern
Servicezeiten
08.00 - 19.00 Uhr

Ästhetische Zahnmedizin für natürlich schöne Zähne

Ihre Zähne sind ein wichtiger Teil Ihrer Persönlichkeit und fehlende, beschädigte oder auch verfärbte Zähne können einen Einfluss auf Ihr Selbstbewusstsein und Ihr natürliches Lächeln haben. In unserer Zahnarztpraxis in Kiel bieten wir Ihnen in der Zahnbehandlung verschiedene zahnästhetische Möglichkeiten an, damit Sie wieder unbeschwert lächeln können.

Für die Korrektur individueller kleiner Fehler stehen in der modernen Zahnmedizin zum Beispiel folgende Möglichkeiten zur Verfügung:

  • Professionelle Zahnreinigung:
    Eine Professionelle Zahnreinigung (PZR) (LINK: Seite Prophylaxe) pflegt nicht nur Ihre Zähne, sondern lässt sie auch schon deutlich sauberer und heller erscheinen.
  • Bleaching für die Zahnaufhellung:
    Durch das professionelle Bleaching können wir Ihre Zähne um mehrere Farbstufen aufhellen - ganz nach Wunsch und Bedarf. Mit dem schonenden Verfahren bleichen wir einzelne Zähne oder die komplette Zahnreihe.
  • Veneers - unkompliziert und unsichtbar:
    Veneers sind hauchdünne Verblendschalen aus Keramik, für kosmetische Reparaturen im Frontzahnbereich, beispielsweise bei kleinen Lücken, abgebrochenen Zähnen, unschönen Füllungen oder verfärbten Zähnen.
Ästhetische Zahnmedizin


Deutliche Zahnaufhellung durch Bleaching

Zahnaufhellung

Nicht jeder Mensch hat von Natur aus strahlend weiße Zähne. Dies kann genetisch bedingt sein oder auch eine Folge von stetigem Konsum von Tee, Kaffee, Cola, Tabak etc. Bei kleineren Schönheitsfehlern hilft oft schon eine Professionelle Zahnreinigung, eine noch deutlichere Zahnaufhellung lässt sich allerdings durch das Bleaching (Bleichen) erreichen. Dieses schonende Verfahren zum Aufhellen der Zähne, greift den Zahnschmelz nicht an und bietet eine lang anhaltende Wirkung.

Beim professionellen Bleaching in der Zahnarztpraxis wird zunächst das Zahnfleisch abgedeckt und geschützt. Dann wird ein Bleichmittel aufgetragen und der Bleichvorgang durch Licht oder Wärme beschleunigt. Hierbei sind weißere Zähne schon in etwa einer Stunde möglich.

In unserer Kieler Praxis wenden wir das Bleaching schon seit vielen Jahren erfolgreich an - allerdings nie ohne vorausgehende Untersuchung. Denn es ist wichtig zu prüfen, ob die Zähne gesund sind und eine gute Struktur aufweisen. Auch stellen wir im Vorfeld fest, ob ein Bleaching der Zähne sinnvoll und erfolgversprechend ist. Je nach Patientenwunsch unterziehen wir dann einzelne Zähne oder auch alle Zähne des Ober- und Unterkiefers dem Bleaching.


Langlebige Zahnästhetik mit hochwertigen zahnfarbenen Materialien

Im Bereich der Schneidezähne ist es besonders wichtig, dass sich Korrekturen bei Defekten farblich passend und somit möglichst unsichtbar einfügen. Für Füllungen verwenden wir hochwertige Composite-Füllungen aus Kunststoff, die in zahlreichen Farbabstufungen zur Verfügung stehen. Sie werden in mehreren dünnen Schichten aufgetragen, die einzeln mit Hilfe von UV-Licht im Mund ausgehärtet werden. Dabei kann die gesunde Zahnsubstanz weitestgehend erhalten bleiben.

Schöne Zähne mit Veneers aus Keramik

Defekte, verfärbte oder auseinanderstehende Zähne werden nicht selten als Belastung empfunden. Zahnarzt Dr. Jan Hinrichsen empfiehlt in diesen Fällen eine Korrektur mit sogenannten Veneers.

Veneers sind sehr dünne, lichtdurchlässige Verblendschalen aus Keramik, die in der natürlichen Zahnfarbe des Patienten auf dem präparierten Zahn befestigt werden. Die Substanz der eigenen Zähne bleibt dabei erhalten. Sie sind klinisch erprobt, belastbar, langlebig und durch das bioverträgliche Keramikmaterial auch für Allergiker bestens geeignet. Außerdem sind sie von der natürlichen Zahnsubstanz kaum zu unterscheiden.


Inlays, Kronen und Brücken aus Keramik

Inlays, Kronen und Brücken aus Keramik sind nahezu unsichtbar und auch bei Lichteinfall ebenfalls von der natürlichen Zahnsubstanz kaum zu unterscheiden. Kein anderes Material kommt in seinen Eigenschaften näher an die Zahnhartsubstanz heran. Zudem ist Keramik völlig metallfrei und verträgt sich mit allen anderen Werkstoffen im Mund. Allergien dagegen sind bisher nicht bekannt und zugleich ist eine lange Haltbarkeit gewährleistet. Außerdem müssen die Zähne bei der Verwendung von Keramik nur minimal beschliffen werden. Sie werden bei uns im zahntechnischen Labor individuell angefertigt und perfekt angepasst.

Für den nicht sichtbaren Bereich können wir Ihnen auch hochwertige und sehr langlebige Gold-Inlays anbieten. Sprechen Sie uns an.

Kronen